Chor

In diesem BLOG können ALLE für den Chor bestimmte Anregungen, Kommentare, Kritiken usw. angetragen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 22
  • #1

    Paschi (Freitag, 18 Juni 2010 11:04)

    Wäre schön wenn der Chor AKTIV an der Homepage mitarbeitet.

  • #2

    Martin (Freitag, 18 Juni 2010 19:22)

    Probebetrieb
    Die Proben beginnen pünktlich um 20.15 Uhr. Wer erst später kommen kann, sorgt dafür, dass er/sie eingesungen an die Probe kommt.

    Absenzen
    Damit die Proben möglichst abwechslungsreich gestaltet werden können, ist es wichtig, dass die Abmeldungen rechtzeitig erfolgen. Abmeldungen sind bis am Probetag um 18 Uhr zu richten an:

    Martin Moser
    Hauptstrasse 28
    3535 Schüpbach
    034 497 16 82
    079 643 97 28 (Tel, SMS, allenfalls Combox)
    moser.martin@gmx.ch

    Entschuldigungen über ein anderes Mitglied gelten als unentschuldigt. Es wird eine Präsenzliste geführt. Wer unentschuldigt fernbleibt, füttert die Chorkasse mit 5 Franken.

    Wer nicht an die Probe kommen kann, informiert sich bei den Sängerinnen und Sängern, was durchgenommen und was besprochen wurde.

    Zu einzelnen Punkten aus den aufgestellten Regeln:
    Warum Abmeldungen bis 18 Uhr? So habe ich noch genügend Zeit, nötigenfalls das Programm anzupassen.
    Warum keine Entschuldigungen über andere Mitglieder? Wer sich schon die Zeit nimmt, ein anderes Mitglied zu informieren, kann sich auch gleich direkt bei mir abmelden. Ich beisse ja nicht... :-)
    Warum 5 Franken für die Chorkasse? Es soll ein Anreiz geschaffen werden, sich abzumelden und nicht nur einfach so fernzubleiben. Abrechnung halbjährlich?
    Warum sich bei den anderen über das Programm/die Beschlüsse informieren? Wir möchten doch möglichst Aussagen wie "das hani nid gwüsst", "i ha das no nie gsunge", "das isch mir komplett nöi" usw. vermeiden.
    Warum sollen diese Regeln ins Notenbuch? So haben sie alle Mitglieder schriftlich, keiner kann sagen, er wisse es nicht.

    Ist das zu heftig? Was meint ihr? Oder habt ihr einen anderen Vorschlag?

  • #3

    Béatrice (Mittwoch, 30 Juni 2010 09:50)

    @Martin/Probebetrieb
    Ich finde es gut, das die "Richtlinien" schriftlich vorhanden sind. Für mich ist dies nachvollziehbar und so klar geregelt!
    No e schöne Summer ;-)

  • #4

    Brigitte Fankhauser (Mittwoch, 18 August 2010 11:45)

    Wie Ihr vielleicht schon wisst hatten wir in der letzten Zeit etwas Mühe mit den Abwesenheiten bei Chorproben.
    Das betrifft vor allem das Fehlen bei einer Probe ohne sich bei Martin abzumelden.

    Es ist wichtig dass Ihr Euch bei Martin direkt abmeldet und zwar bis 18.00 Uhr am Probeabend.

    Martin muss ja einen Probeablauf zusammenstellen und dazu ist es wichtig zu wissen wie viele pro Stimmlage anwesend sind.
    Diese Info muss er aber 2 Stunden vor Probebeginn erhalten. So hat er die Möglichkeit den Ablauf gegebenenfalls noch kurzfristig anzupassen
    Zum Beispiel bringt es nicht viel ein Stimmensolo zu proben wenn nur 1 oder 2 Personen der entsprechenden Stimmlage anwesend sind

    Damit wir das Abmelden besser in den Griff bekommen wird Martin eine Liste führen mit den Spalten: anwesend, entschuldigt, unentschuldigt
    Diese Liste wird geführt bis Ende Oktober 2010 und danach ausgewertet.

    Wenn anhand dieser Liste festgestellt wird dass es immer noch zu viele unentschuldigte Absenzen gibt werden wir entscheiden ob wir eine Strafe
    (z.Bsp. 5.- in die Vereinskasse) einführen wollen.

    Wir haben uns in den letzten Jahren gut weiterentwickelt und unser Niveau an den Konzerten ist entsprechend gestiegen.

    Damit wir dort oben bleiben können braucht es halt ein wenig mehr Disziplin.

    Martin wird bemüht sein wieder eine Übungs-CD zusammenzustellen. (wenn möglich sogar mit den einzelnen Stimmen)
    So haben wir die Möglichkeit auch zu Hause zu üben. (besonders hilfreich wenn man nicht bei allen Proben dabei sein kann)

    Wenn wir alle unser Bestes geben wird auch dieses Projekt wieder ein Erfolg davon bin ich überzeugt.

    Für diejenigen die am 3. Sep in der Schlosskirche Spiez mitsingen: Besammlung 15.00 Uhr in der Kirche
    Und dafür sind auch die nächsten beiden Montage (23.08. und 30.08) für eine Probe vorgesehen

    Nun wünsche ich Euch allen eine gute Zeit und bis zum nächsten Mal

    Liebe Grüsse Brigitte Fankhauser

  • #5

    Jasmin (Donnerstag, 17 November 2011 20:18)

    Gibt es bereits Termine für 2012? Konnte bislang hier auf der Seite noch nichts finden oder ich habe es übersehen. Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen.

  • #6

    Paschi (Donnerstag, 17 November 2011 20:25)

    Die Termine werden über Doole von Kurt eingepflegt und können im Register Termine über den Link 2011/2012 angzeigt werden.

  • #7

    Harold Lettinga (Freitag, 03 Februar 2017 11:46)


    These are truly wonderful ideas in concerning blogging. You have touched some pleasant points here. Any way keep up wrinting.

  • #8

    Kimberli Santo (Samstag, 04 Februar 2017 01:47)


    Woah! I'm really loving the template/theme of this blog. It's simple, yet effective. A lot of times it's very difficult to get that "perfect balance" between superb usability and visual appeal. I must say you have done a great job with this. Additionally, the blog loads super fast for me on Opera. Excellent Blog!

  • #9

    Jenni Johnston (Samstag, 04 Februar 2017 02:38)


    I enjoy, result in I discovered exactly what I was taking a look for. You've ended my 4 day long hunt! God Bless you man. Have a great day. Bye

  • #10

    Dia Claro (Sonntag, 05 Februar 2017 01:10)


    Hi to every one, the contents existing at this web site are genuinely amazing for people experience, well, keep up the good work fellows.

  • #11

    Clint Isaac (Montag, 06 Februar 2017 13:29)


    Just want to say your article is as amazing. The clearness to your publish is just great and i can suppose you are knowledgeable on this subject. Well along with your permission allow me to grasp your RSS feed to keep updated with impending post. Thank you one million and please continue the rewarding work.

  • #12

    Carry Tubb (Montag, 06 Februar 2017 21:13)


    I am curious to find out what blog system you happen to be utilizing? I'm having some small security problems with my latest blog and I'd like to find something more risk-free. Do you have any suggestions?

  • #13

    Edison Bentz (Dienstag, 07 Februar 2017 05:56)


    wonderful submit, very informative. I wonder why the other experts of this sector don't realize this. You must proceed your writing. I am sure, you've a great readers' base already!

  • #14

    Isis Rusin (Dienstag, 07 Februar 2017 14:53)


    Do you have a spam problem on this blog; I also am a blogger, and I was wanting to know your situation; many of us have developed some nice procedures and we are looking to trade methods with other folks, be sure to shoot me an email if interested.

  • #15

    Tam Struck (Dienstag, 07 Februar 2017 15:33)


    Why viewers still use to read news papers when in this technological world the whole thing is presented on web?

  • #16

    Tyron Veillon (Mittwoch, 08 Februar 2017 18:52)


    Do you mind if I quote a few of your articles as long as I provide credit and sources back to your webpage? My website is in the exact same niche as yours and my visitors would certainly benefit from a lot of the information you present here. Please let me know if this alright with you. Many thanks!

  • #17

    Garrett Waddell (Mittwoch, 08 Februar 2017 21:00)


    I'm impressed, I have to admit. Seldom do I come across a blog that's equally educative and engaging, and without a doubt, you've hit the nail on the head. The issue is something too few men and women are speaking intelligently about. I'm very happy I found this during my search for something regarding this.

  • #18

    Analisa Ogilvie (Mittwoch, 08 Februar 2017 22:30)


    This website truly has all the information I needed about this subject and didn't know who to ask.

  • #19

    Monte Buhl (Donnerstag, 09 Februar 2017 07:22)


    I always spent my half an hour to read this website's content every day along with a cup of coffee.

  • #20

    Rolande Croft (Donnerstag, 09 Februar 2017 10:08)


    Hi there, its fastidious paragraph concerning media print, we all be aware of media is a great source of information.

  • #21

    Palmer Piggott (Freitag, 10 Februar 2017 04:03)


    What's up, just wanted to say, I liked this article. It was helpful. Keep on posting!

  • #22

    Rebecca Broder (Freitag, 10 Februar 2017 06:48)


    I'm impressed, I must say. Rarely do I encounter a blog that's both educative and interesting, and let me tell you, you have hit the nail on the head. The issue is an issue that too few men and women are speaking intelligently about. Now i'm very happy I came across this during my search for something relating to this.